Für STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. hat Transparenz einen hohen Stellenwert!

Mit Ihrer Spende schenken Sie dem Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. Ihr Vertrauen.

Wir verbürgen uns für einen verantwortungsvollen und sorgsamen Umgang mit Ihrer Spende sowie für sparsames Wirtschaften. Dementsprechend hat sich STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. auf die Einhaltung verbindlicher Spendengrundsätze verständigt.

 

Transparente_ZivilgesellschaftPNG

Als Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft haben wir uns zudem dazu verpflichtet, die nachstehenden Informationen zu veröffentlichen.

 

Zehn Informationen, die jede gemeinnützige Organisation veröffentlichen sollte

STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. hat sich im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft am 02.02.2016 verpflichtet, die nachstehenden Informationen der Öffentlichkeit auf der Website zur Verfügung zu stellen. Alle Angaben beziehen sich auf das aktuelle Geschäftsjahr (2016).

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V.
Menzelstr. 11
14193 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@staedteohnehunger.de
URL: www.staedteohnehunger.de
Gründungsjahr: 2015

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Die Satzung des Fördervereins STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. ist in den Bereichen Über uns und Spenden auf der Website hinterlegt.

Weitere Angaben zu STÄDTE OHNE HUNGER und dem Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. finden Sie ebenfalls im Bereich Über uns.

 

3. Angaben zur Steuerbegünstigung/Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt

Am 29.01.2016 wurde STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e.V. (Steuernummer 27/677/67194) durch das Finanzamt für Körperschaften I, Berlin als gemeinnützig anerkannt. (Bescheid nach §60a Abs.1 AO über die gesonderte Feststellung der Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzung nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO)

Die Steuerbegünstigung bezieht sich auf die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach §52 Abs. 2 Satz 1 Nr. (n) 15 AO.

STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. ist berechtigt, für Spenden, die der Förderverein zur Verwirklichung dieser Zwecke erhält, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. wurde am 24.11.2015 im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Registernummer VR 34551 B eingetragen.

Der Verein hat zwei Organe: den Vorstand und die Mitgliederversammlung. Zusätzlich gibt es einen Beirat.

Vorstand
Beirat

 

Vorstand

Der ehrenamtlich tätige Vorstand besteht aus den Vorstandsmitgliedern Esther K. Beuth-Heyer (Vorstand), Alice Bischof (Stellvertretender Vorstand), Dirk Beuth (Schatzmeister) und Florian Fink (Beisitzer – Schriftführer).

Sie führen die Geschäfte und vertreten den Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER nach außen.

Der Vorstand hat seine Verantwortlichkeiten klar aufgeteilt:

  • Esther K. Beuth-Heyer ist für die Gesamtstrategie, den Ausbau des Fördervereins, den Aufbau von Partnerschaften sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
  • Alice Bischof zeichnet verantwortlich für die Bereiche Wissenschaft, wissenschaftliche Kooperationen, Organisation, Organisationsentwicklung und Fundraising.
  • Dirk Beuth verantwortet den Bereich Finanzen.
  • Florian Fink ist für das Webdesign und die technische Betreuung des Internetauftritts verantwortlich.

 

Gemeinsam unterrichten sie regelmäßig die Gremien. Sie bereiten den Jahresabschluss vor und stellen diesen zusammen mit der Mitgliederversammlung fest.

Mitglieder
Dr. med. Michael Berndsen
Katrin Gildemeister
Thomas Hock
Dr. med. Beate Schlosser

Beirat
Dr. med. Michael Berndsen
Prof. Undine Giseke
Thomas Hock
Carsten Träger, MdB

Wir bestätigen, dass die Organe, die für STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. bindende Entscheidungen zu treffen haben, regelmäßig tagen und dass die Sitzungen protokolliert werden. Anfragen an STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. werden in angemessener Frist beantwortet. Die Jahresrechnung wird namentlich durch einen Entscheidungsträger unserer Organisation abgezeichnet.

 

5. Tätigkeitsbericht

Die Gründungsversammlung von STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. fand am 10.10.2015 in Berlin statt. Die Eintragung in das Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg erfolgte am 24.11.2015. Am 29.01.2016 wurde die Organisation durch das Finanzamt für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer 27/677/67194) als gemeinnützig anerkannt.

Ein erster Jahresbericht wird nach Abschluss des ersten Geschäftsjahres (Ende 2016) erstellt.

Ab Ende 2016 wird STÄDTE OHNE HUNGER in regelmäßigen Jahresberichten über die Aktivitäten und Tätigkeiten der vorherigen Geschäftsjahre berichten.

Aktuellen informiert der Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER e. V. über seine Website, einen Blog und einen vierteljährlichen, in drei Sprachen (deutsch/englisch/portugiesisch) erscheinenden Newsletter.

 

6. Personalstruktur

Informationen zur Personalstruktur von STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. sind nach Abschluss des ersten Geschäftsjahres (ab Ende 2016) dem Jahresbericht zu entnehmen. Das STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland-Team finden Sie hier.

 

7. Angaben zur Mittelherkunft

Der Satzungszweck von STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. – die finanzielle und ideelle Förderung der Organisation CIDADES SEM FOME in Brasilien – wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln und Spenden im Rahmen von öffentlichen und privaten Veranstaltungen und durch die direkte Ansprache von juristischen und natürlichen Personen sowie durch die Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit und Werbung aller Art für den Verein.

Ausführliche Angaben zur Mittelherkunft finden Sie nach Abschluss des ersten Geschäftsjahres (Ende 2016) im Jahresbericht.

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

Die eingeworbenen Mittel werden, abzüglich anfallender Werbe- und Verwaltungskosten, unmittelbar an die Organisation CIDADES SEM FOME in Brasilien weitergeleitet. Die Satzung legt dies wie folgt fest: „Die Förderung erfolgt durch die Weitergabe der eingeworbenen Mittel an die Organisation CIDADES SEM FOME.“

Detaillierte Angaben zur Mittelverwendung finden Sie nach Abschluss des ersten Geschäftsjahres (Ende 2016) im Jahresbericht.

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Bei STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

Der Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. unterstützt die Organisation CIDADES SEM FOME in Brasilien, ist aber gesellschaftsrechtlich nicht mit ihr verbunden.

CIDADES SEM FOME
Rua Ângelo Santesso 43 sala 06 – Bairro Aricanduva
03931-040 São Paulo/SP
Brasilien

Tel: +55-11-2735-4842
E-Mail: cidadessemfome@uol.com.br
URL: www.cidadessemfome.org
Präsident: Adilson Alves dos Santos
Geschäftsführender Direktor: Hans Dieter Temp

CIDADES SEM FOME, eingetragen in São Paulo, wurde am 23. Januar 2013 vom Ministério da Justiça do Brasil, dem Ministerium für Justiz in Brasilien, als Organização da Sociedade Civil de Interesse Público (OSCIP), als „Bürgergesellschaft von öffentlichem Interesse“, anerkannt. Urkunde des Ministério da Justiça do Brasil (PDF)

 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Im Jahr 2015 hat STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. keine Zahlungen erhalten, die diesen Kriterien entsprechen. Wir erklären uns bereit, zukünftige Spenden von juristischen und natürlichen Personen, die die 10%-Grenze überschreiten bzw. Großspenden von natürlichen Personen zu veröffentlichen.

Bei Fragen stehen wir stehen gern zur Verfügung: beuth_heyer@staedteohnehunger.de